Freitag 25.09. – Werbekampagne

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Rosalie hat eine Idee für eine Werbekampagne, für die sie Paul als männliches Co-Model einsetzen will. Als Paul erfährt, dass er für das Shooting ein albernes Kostüm tragen soll, springt er ab. Rosalie kommt auf eine andere Idee, wie sie das Problem lösen kann.

Robert versucht, Werner von Christophs These zu überzeugen, dass Ariane den Brand gelegt hat. Doch Werner bezweifelt das. Er glaubt eher, dass Robert von seiner eigenen Verantwortung ablenken will. So kommt es, dass sich Robert und Christoph zusammentun, um Werner auf ihre Seite zu ziehen.

Um Franzi zum Bleiben zu bewegen, überrascht Tim sie mit dem Angebot, ihre Stelle im „Fürstenhof“ wieder aufzunehmen. Doch Franzi ist wild entschlossen, mit Steffen nach Amsterdam zu gehen, und lehnt Tims Angebot dankend ab.