Freitag 31.05. – Eine verfängliche Situation

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Denise ist von Christophs Worten verletzt. Trotz der harten Ansprache plagen auch ihn derweil Zweifel an Annabelles Geschichte. Wird Annabelle erneut mit ihren Lügen davonkommen?

Robert kann nicht verstehen, weshalb Eva ihre Panikattacke verschwiegen hat. Alfons rät Robert, ruhig zu bleiben und die angeschlagene Eva zu schonen. Als es um eine Unstimmigkeit bezüglich Valentinas Erziehung geht, eskaliert der Streit zwischen Eva und Robert.

Romy schlichtet den Streit zwischen Paul und Jessica, doch kurz darauf ertappt sie die beiden in einer verfänglichen Situation. Wie weit wird Jessica im Kampf um Luna gehen?