Mi., 06.03.24 – Die gelöschte Nachricht

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Ana ist traurig über ihren Streit mit Vincent und schickt ihm eine versöhnliche Nachricht. Doch bevor er diese lesen kann, nimmt Natalie das Handy an sich und löscht die Nachricht heimlich. Aus Trotz lässt sich Ana auf einen gemeinsamen Filmabend mit Philipp ein. Dabei ahnt sie nicht, dass dieser das Treffen aus einem ganz anderen Grund initiiert und insgeheim an ein brisantes Dokument aus Anas Wohnung kommen will …

Yvonne erfährt von einer günstigen Wohnung, in die Caspar einziehen könnte. Doch dieser macht ihr klar, dass er sich auch dafür die Miete nicht leisten kann. Daher bietet Yvonne an, dass er noch länger bei ihnen wohnen kann. Erik fällt aus allen Wolken, als er Yvonne bei sich zu Hause mit einem fremden Mann antrifft …

Katja nimmt heimlich ein Geständnis von Markus auf und spielt es anschließend Christoph zu. Dieser wittert die Chance, seinen Kontrahenten ein für alle Mal loszuwerden, doch Alexandra bremst ihn aus. Sie macht entschieden klar, dass sie Markus trotz allem nicht im Stich lassen wird.

Michael und Nicole erkennen, dass sie ihre Freizeit auf sehr unterschiedliche Weise verbringen wollen. Während er sich für anspruchsvolle Lektüren interessiert, widmet sich Nicole einem neuen Puzzle, was Michael für Zeitverschwendung hält. Doch kurze Zeit später erkennt er, dass dieses Hobby durchaus seinen Reiz hat.