Mittwoch 03.03. – Ein fremder Mann

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Maja leidet unter der Trennung von Florian und ihren Geheimnissen und Lügen. Deshalb sucht sie Trost beim magischen Baum. Doch anstatt Ruhe zu finden, taucht plötzlich ein fremder Mann auf, der ihr Unglaubliches erzählt …

Vanessa und Max stellen sich auf eine Nacht in der Hütte ein, werden dann aber von Alfons gefunden. Vanessa sucht am nächsten Tag erneut Max‘ Nähe und punktet bei ihm, weil sie von einem attraktiven Trail fürs Mountainbiken weiß. Zu dumm nur, dass sie ihr Knie noch schonen muss und ihn nicht begleiten kann …

Rosalies TV-Interview gibt Joell die nötige Inspiration für den Abschluss seiner Mystery-Story. Bei der Bistro-Eröffnung gelangt sie dadurch ungeplant in den Fokus, während Leentje in den Hintergrund gerät. André ist außer sich und glaubt, dass Rosalie und Michael etwas damit zu tun haben.

Ariane und Erik stehen vor dem entscheidenden Moment ihrer Intrige: dem Vertragsgespräch zwischen Werner, Christoph und Arianes Handlanger Fischer, der sich als angeblicher Vertreter von „Alberg Bau“ ausgibt. Werden die Saalfelds dem Deal zustimmen?