Mittwoch 15.04. – Eine Kuckucksuhr für eine Urne

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Franzis Bemühungen tragen bei Steffen Früchte und er will sich die Zusammenarbeit doch nochmal durch den Kopf gehen lassen. Und auch Tim schiebt seine negativen Gefühle für Steffen beiseite und bricht in seiner Rolle als Boris eine Lanze für Franzi.

Bela war heimlich im Casino, um die 2000 Euro von Steffen zu vermehren und schickt Lucy die freudige Nachricht, dass er das Geld verdoppeln konnte. Kurz darauf ruft er allerdings bei Paul an und pumpt diesen um Geld an, denn Bela hat den Hals nicht vollbekommen und am Ende doch wieder alles verspielt …

Natascha macht Michael traurig klar, dass es für sie trotz vorhandener Liebe keine gemeinsame Zukunft mehr geben wird. Michael ist am Boden zerstört.

Christoph folgt Ariane unbemerkt an den See, wo diese in einer Zeremonie die Asche ihres verstorbenen Ehemanns verstreuen will. Sie staunt nicht schlecht, als sich in ihrem Rucksack statt der Urne eine Kuckucksuhr befindet.