Mittwoch 19.12. – Angst um Tobias

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Denise ist als erste am Unfallort und kümmert sich um die Verletzten. Boris ist außer sich vor Angst, denn Tobias ringt wenig später im Krankenhaus mit dem Tod. Nur eine einzige Person könnte sein Leben retten, aber die schweigt.

Robert kann Eva nicht erreichen, wobei Christoph mal wieder seine Hand im Spiel hat. Um kein Öl ins Feuer zu gießen, verschweigt Eva Robert später, was passiert ist.

Romy und Paul planen ihre Flitterwochen, aber dann ereilt Romy eine schlimme Nachricht.

Als Werner von Andrés neuem Plan erfährt, versucht er, ihn umzustimmen. Wird André den „Fürstenhof“ verlassen?