Mittwoch 29.05. – Streit um Luna

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Der Konflikt zwischen Denise und Annabelle verschärft sich dramatisch. Denise überlegt, ihre Schwester anzuzeigen, doch Christoph fordert Loyalität gegenüber der Familie.

Evas Versuch, sich mit Malen von ihrem Trauma abzulenken, scheitert. Währenddessen erfährt Robert ausgerechnet von Christoph, dass Eva ihm etwas verschwiegen hat.

Jessica will mehr Zeit mit Luna verbringen. Sie lässt sich von Paul vertrösten, da er erst eine Routine mit Romy und dem Baby entwickeln möchte. Doch plötzlich entdeckt Jessica, dass sich Bela um Luna kümmern darf. Als Jessica Paul zu Rede stellt, eskaliert der Streit erneut.

Während André seinen Plan verfolgt, den Fußballer zu verklagen, der ihm ein Veilchen verpasst hat, stößt Ragnar per Videoschaltung mit Tina an: Er hat endlich einen neuen Teilhaber für seine Firma gefunden.