Montag 02.09. – In die Karten gespielt

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Henry findet den verletzten Christoph und leistet Erste Hilfe. Denise ist geschockt, als sie von Christophs Unfall erfährt, und macht sich sofort auf den Weg ins Krankenhaus. Nur Annabelle spielt die Situation in die Karten.

Alfons lässt das Puzzle keine Ruhe, denn ein letztes Teilchen fehlt. Hildegard versucht ihn mit einem Trick hereinzulegen, aber der Schwindel fliegt auf.

Die schlechten Neuigkeiten für Romy und Paul reißen nicht ab, denn das Rathaus in Krauting bleibt weiterhin geschlossen. Da Romy jedoch nur dort heiraten möchte, will sie die Hochzeit erneut verschieben. Wird Paul zustimmen?