Montag 03.02. – Späte Erkenntnis

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Franzi und Tim geraten erneut in einen Streit, was Nadja zufrieden mitbekommt. Kurz darauf beginnt Nadja, heftig mit Tim zu flirten, was dieser nach dem Stress mit Franzi sichtlich genießt. Doch bevor er aufs Ganze geht, wird ihm klar, dass er nur Franzi liebt. Doch da ist es bereits zu spät.

Linda ist von Andrés Antrag überrumpelt und lehnt ihn ab. André bereut sofort, so weit übers Ziel hinausgeschossen zu sein. Doch Linda gibt ihm zu verstehen, dass sie immer noch mit ihm zusammen sein will und sein Auftritt ihr durchaus geschmeichelt hat.

Annabelle gerät in helle Aufregung, denn sie erfährt: Es gibt ein in Europa nahezu unbekanntes Testverfahren, mit dem man den tödlichen Wirkstoff des „Teufelshufs“ nachweisen kann. Als die Exhumierung offiziell bestätigt wird, zieht sich die Schlinge um Annabelles Hals weiter zu.

Eva versucht, den Sonnbichlers zu helfen, und macht ihnen ein verlockendes Angebot: Sie dürfen kostenlos im „Fürstenhof“ wohnen. Als Gegenleistung müssen sie aber auf der Website darüber berichten. Hildegard ist sofort Feuer und Flamme.