Montag 17.05. – Fürsorgliche Hilfe

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Shirin soll Florian dabei helfen, Zäune aufzustellen, doch sie zeigt sich wenig begeistert von dieser Aufgabe. Als sie sich wegen der zu großen Arbeitsschuhe eine Blase läuft, verarztet Florian sie fürsorglich und trägt sie Huckepack in seine Hütte, wo es zu einem nahen Moment zwischen den beiden kommt.

Selina bittet Christoph, sich mit Ariane vor deren Tod zu versöhnen, was er Selina zuliebe auch tun will. Als es zu dem Gespräch zwischen Ariane und ihm kommt, verliert Christoph für einen Moment die Kontrolle. Ariane muss betroffen einsehen, dass er keinen Frieden mit ihr schließen will, zum Entsetzen von Selina …

Alfons ist skeptisch gegenüber Vanessas Beziehung zu Georg, da sie bis vor kurzem noch in Max verliebt war. Als Max die Konzertkarten für Vanessa wegwirft, erfährt Alfons, dass er doch in Vanessa verliebt ist und vor lauter Eifersucht kurz davor ist, eine Dummheit zu begehen.

Michael erhält von André eine Nachricht, in der er mitteilt, dass es ihm gut geht und er viel über sein Leben nachdenkt. Als Rosalie im Gespräch mit Michael befürchtet, dass er André weiter in der WG wohnen lassen möchte, bittet er sie um ihr Einverständnis.