IN ALLER FREUNDSCHAFT (IAF) VORSCHAU

Der goldene Osten! In aller Freundschaft schildert die Geschichten der Belegschaft des Sachsenklinikums in Leipzig. Über 5 Millionen begeisterte Zuschauer sprechen für sich.  Die Charaktere begeistern bereits seit 1998 – sei es der Klinikleiter Dr. Roland Heilmann, der Berater Prof. Dr. Gernot Sinomi oder die Chefärztin der Chirurgie, Dr. Globisch.

Bis zu 6 Wochen (Alle Spoiler)




In-aller-Freundschaft-Vorschau

Dienstag 29.05. – Panzerherz

Werberin Katja Rabe erleidet vermeintlich einen Herzinfarkt und wird von ihrem Arbeitskollegen Timo Berg in die Sachsenklinik gefahren. Katja und Timo haben eine heimliche Affäre, die nun aufzufliegen droht, da Katjas Ehemann Paul informiert werden muss. Für Ehemann Paul wiegt

Mehr erfahren »
In-aller-Freundschaft-Vorschau

Dienstag 12.06. – Momentaufnahme

Christian Mertens kommt zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit in die Sachsenklinik. Dr. Kai Hoffmann untersucht den Patienten mit Verdacht auf Herzinfarkt, aber alle Werte sind normal. Sicherheitshalber bittet er Dr. Maria Weber, den Patienten zu übernehmen. Maria fühlt sich

Mehr erfahren »
In-aller-Freundschaft-Vorschau

Dienstag 19.06. – Reise ins Ungewisse

Sebastian Maier besucht mit Schwester Arzu eine Party seines Kommilitonen Marko Bergmann. Als die beiden die Feier verlassen, verhält sich Sebastian merkwürdig und stürzt mit dem Fahrrad. Dabei erleidet er eine leichte Nierenruptur. Dr. Brentano ordnet gegen den Willen von

Mehr erfahren »



In aller Freundschaft auf einen Blick

Seit dem Jahr 1998 produziert der Sender MDR die Serie „In aller Freundschaft“. Bisher wurden schon 580 Folgen aus 16 Staffeln gezeigt. Zu sehen sind die Folgen immer dienstags ab 21 Uhr bei Das Erste. Zahlreiche ältere Folgen werden zudem immer wieder im rbb, hr, WDR, MDR, SWR und NDR gezeigt.

Bei der Serie „In aller Freundschaft“, abgekürzt auch IAF genannt, geht es um die „Sachsenklinik“, die für die Serie erfunden wurde und in der Realität nicht existiert. Im Mittelpunkt stehen die aufregenden und dramatischen Erlebnisse des Klinikpersonals. Hier geht es nicht nur um die Probleme und Schicksale der Patienten, sondern auch die Missverständnisse unter der Belegschaft. Hervorstechend ist vor allem der Urologe Dr. Kaminski, der aufgrund seiner verschlossenen und zynischen Art in der Klinik nicht sehr beliebt ist.

Im Mittelpunkt bei „In aller Freundschaft“ steht der Alltag der Ärzte Dr. Maja Dietz, Dr. Achim Kreutzer und Dr. Roland Heilmann, die in der Serie nicht nur Arbeitskollegen sind, sondern auch sehr gute Freunde sind. Im Verlauf der Handlung und der Staffeln verlagerte sich der Fokus aber auch auf andere Mitarbeiter der Sachsenklinik. Grundsätzlich gibt es pro Staffel ca. 15 – 18 Hauptrollen. Die Besetzung wechselte hier in den letzten Jahren sehr oft, es gibt jedoch einige Schauspieler, die der Serie schon seit dem ersten Tag an treu geblieben sind. Dazu gehören unter anderem Thomas Rührmann als Chefarzt Dr. Roland Heilmann und Maren Gilzer als Krankenschwester Yvonne Habermann.

Den spannenden Ausblick auf die kommenden Folgen von „In aller Freundschaft“ bekommst du jede Woche bei uns. Außerdem findest du zahlreiche Informationen und Bilder der Soap-Stars aus „In aller Freundschaft“. 

Quelle: (Bild: ARD/Jens Ulrich Koch) – Vorschau Texte von ARD

MEHR SOAPS